grundstein ARCHITEKTEN
   
         
136.  02.09.13        << zurück
  grundstein ARCHITEKTEN  
 
grundstein ist als offenes Kollektiv von Architekt_innen und Künstler_innen um den Kern von Irene Prieler und Michael Wildmann konzipiert.
Der Ansatz ist darauf angelegt prototypische Aufgaben mit hohem Innovationsgrad zu lösen. Grundlage sind dabei die ganz unterschiedlichen Blickwinkel, die ein Entwurfsprozess im Netzwerk eröffnet. Diese Strategie wird in jedem Maßstab eingesetzt und hat sich bei so verschiedenartigen Aufgaben bewährt wie einem Einfamilienhaus im Selbstbau, einer Sonderschule in Linz oder dem offenem Bücherregal in Wien. Weil Irene aktuelle Lehr- und Lernerfahrung an verschiedenen Universitäten gesammelt hat, diskutieren wir die verschiedenen Ansätzen der Architekturlehre.
Weiters beschäftigen wir uns mit dem Sinn und Unsinn der Reglementierung im Bauwesen und der Frage, ob die Gebäude dadurch besser werden.
Im Rahmen unserer Frage nach dem Ort, den Architekturinteressierte besuchen sollten, lernen wir eine nahezu universal anwendbare Strategie kennen, um mit Städten vertraut zu werden…
Neben der Tätigkeit innerhalb von grundstein engagieren sich Irene Prieler und Michael Wildmann für die Verbesserung der Rahmenbedienungen für die Architekturproduktion im Rahmen der IG Architektur und Wonderland.


www.grundstein.cc

sendung als stream
 
DOWNLOAD
 
   apalaver_136_grundstein_2013 09 02.mp3  
     
     
  Ich nehme zur Kenntnis, dass die Verwendung von a palaver Downloads ausschließlich zum privaten eigenen Gebrauch im Sinne des § 42 UrhG gestattet ist.  
Home A PALAVER A PALAVER TEAM