bricks and balloons
   
         
127.  05.11.12        << zurück
  Bricks & Balloons - Architecture in Comic-Strip Form  
 
Buchbesprechung mit der Autorin Mélanie van der Hoorn.

Architekt_innen suchen oft nach besonderen grafischen Ausdrucksweisen und so haben sich manche die neunte Kunst im Kanon der darstellenden Künste zu Nutze gemacht um Ihre Sichtweise auf die Welt und Ihre Projekte darzustellen oder darstellen zu lassen.

Die Kulturanthropologin Mélanie van der Hoorn mit dem Arbeitsschwerpunkt über Architektur hat sich von der Comicwüste Wien aus international auf die Suche nach den Spielarten des Comics in der Architektur gemacht. Diese Forschungsreise wurde kürzlich beim renommierten 010 Publisher Verlag als Buch veröffentlicht. Dadurch konnte die Architektur Comic Szene auch erstmalig vernetzt werden. Als Anthropologin hat die Autorin den qualitativen Aspekt vorangestellt und ist mit den Zeichnern und Zeichnerinnen in einen intensiven Dialog eingetreten. Das hat dazu geführt, dass einerseits einige Comics erstmalig veröffentlicht wurden und andererseits ganz persönliche Beobachtungen und Positionen das Buch durchziehen. Das bildet die Basis und die Zutaten für dieses angeregte Gespräch.

www.010.nl

sendung als stream
 
DOWNLOAD
 
   apalaver_127_bricksandballoons.mp3  
     
     
  Ich nehme zur Kenntnis, dass die Verwendung von a palaver Downloads ausschließlich zum privaten eigenen Gebrauch im Sinne des § 42 UrhG gestattet ist.  
Home A PALAVER A PALAVER TEAM